Allgemeine technische Daten, Mindestanforderungen, Datenbankinformationen etc.



● LAN-fähig
● Citrix-fähig
● Erstaufruf über Browser (Internet Explorer, Opera, Firefox etc.)
● Lizenzmodell mit Vollzugriff oder günstigerer View-Berechtigung
● Lizenzschlüssel beliebig erweiterbar
● Mehrplatzversion wird auf Windowsserver installiert (kompatibel bis Windows Server 2012)
● Arbeitsplätze plattformunabhängig, da Java-Applikation
● Auch mit Touchscreens und Touchpads kompatibel

 

Die technischen Daten im Detail:

VISUAL PLANNING ist eine Java Anwendung, und ist lauffähig sowohl auf Einzel-Arbeitsplätzen als auch auf Servern im Netzwerk unter Verwendung von Datenbanken.

Zwei Versionen sind verfügbar :

 VISUAL PLANNING « Einzelplatz-Version » zur Verwendung:
- im autonomen « Einzelplatz»-Modus
 VISUAL PLANNING « Server » zur Verwendung als Mehrbenutzer-Anwendung:
- in einer LAN Umgebung
- in einer WAN WEB Umgebung
- in einer TSE / Citrix Umgebung



I. VISUAL PLANNING EINZELPLATZ-VERSION

I.1. EINZELPLATZ

Diese Version ist für klassische PC´s oder Laptops bestimmt.


Minimalanforderungen an die PC-Konfiguration:
• Windows XP (SP 2) / Vista (SP 1) / 7 / 8 / Windows SERVER 2003 (SP 1) / 2008 / 2010/  höher
• Intel Pentium IV 2 GHz / Amd Athlon 2000+ oder besser
• 4 GB Plattenspeicher minimal verfügbar
• 1 GB RAM

Datenbanken:

• MS Access (« Standard-Datenbank» : VISUAL PLANNING benützt die Standard-Access-Steuerung von Windows
• SQL Server ohne Einschränkung
• Oracle 8 bis 10
• MySQL 3.x bis 5.x

Visual Planning greift über einen “vpuser” auf die Datenbank, welcher vor Installation durch den DB-Administrator einzurichten ist zu. Die Installation von Visual Planning verlangt diesen “user”-Namen.

Betreffend SQL Server : das Login für den Connect erfordert eine SQL- oder gemischte ID.

I.2. NETZWERKVERSION

Die Netzwerk-Version von VISUAL PLANNING kann in einem lokalen Netzwerk (LAN) verwendet werden. Sie arbeitet dann im Modus “Gemeinsamer Dateizugriff” (jeder PC greift auf die gleiche Datenbank zu).

Diese Version gibt Ihnen die Möglichkeit der Verwendung der Administrations-Werkzeuge von VISUAL-PLANNING Server (Benutzer-Rechte-Verwaltung).


Die Technischen Anforderungen sind gleich wie für die Einzelplatzversion (I.1.).
Zudem muss jeder PC, welcher VISUAL PLANNING verwendet auf die Planungen zugreifen können und die entsprechenden Rechte haben.

II. VISUAL PLANNING SERVER
VISUAL PLANNING Server ist eine Web « n-tier » Applikation.

II.1. LAN ODER WAN (WEB) VERWENDUNG
Wichtig : Nur diejenige Adress (Fixe IP, oder Domain-Name, oder Maschinen-Name) welche während der Installation von VISUAL PLANNING verwendet wurde wird durch die Lizenz erkannt. (kein http://localhost/iplanning).
Sie müssen vor der Installation überprüfen dass die Adresse von den Clients voll zugreifbar ist (re direction ports, http oder https prefix, intranet und internet,…) !
SERVER

Minimalanforderungen an die Server-Konfiguration (Beispiel für weniger als 10 Benutzer) :

• Windows SERVER 2003 (SP 1) / 2008 / 2012 / 2016/ oder höher / (Linux ist möglich, aber nicht supportet)
• Intel Xeon 2.4Ghz oder besser
• 10 GB Plattenspeicher mindestens verfügbar
• 2 GB RAM

Applikations-Server:

VISUAL PLANNING Server ist eine Web J2EE (JAVA SUN) Applikation, Multi-Plattform (Windows, Linux, Unix).
Sie benötigt einen J2EE-kompatiblen Applikations-Server.
VISUAL PLANNING Server für Windows kommt mit seinem eigenen Tomcat-basierten Applikations-Server und läuft standardmäßig auf Port 80 (kann angepasst werden).

Andere J2EE Applikations-Server können verwendet werden:

• Tomcat 4, 5, 5.5
• Weblogic 8.x, 9.x
• Jonas, Jboss
• Websphere

Der Setup erstellt eine WAR oder EAR Datei, entsprechend dem festgestellten J2EE Server.



Datenbanken :

• SQL Server 7 bis 2008 / 2012 / 2016 / höher /MSDE
• Oracle 8 bis 10
• My SQL 3.x bis 5.x

VISUAL PLANNING Server greift auf die Datenbank (TCP/IP Protokoll) über einen “vpuser” zu, welcher durch den DB-Administrator vor der Installation von VISUAL PLANNING definiert werden muss. Die Installation von Visual Planning verlangt diesen “user”-Namen.

Betreffend SQL Server : das Login für den Connect erfordert eine SQL- oder gemischte ID.
CLIENTS

Umgebung:

Wartung und Unterstützung sind nur auf Windows PC’s gewährleistet.

Minimalanforderungen an die PC-Konfiguration:

• Windows XP / Vista / 7 / 8 / Windows SERVER 2003 / 2008 / 2010/  höher
• Intel Pentium IV 2 GHz / Amd Athlon 2000+ oder besser
• 4 GB Plattenkapazität minidestens verfügbar
• 1 GB RAM (1,5 GB für Vista)
• SUN Java Runtime Environnement (http://www.java.com)
• Internet Browser mit der Fähigkeit, Java zu interpretieren und Web-Applikationen zu unterstützen (Internet Explorer 6 und höher, Firefox 1.5 und höher, Opera…)
NETWORK

Jeder Internet-Anschlusspunkt erlaubt den Zugriff auf VISUAL PLANNING Server. Die erforderliche Bandbreite für eine „komfortable“ Benützung hängt ab von der Anzahl Benutzer welche gleichzeitig die gleiche Verbindung verwenden, der Art der Benutzung der Planungen (Häufigkeit ……), dem Datenvolumen, ……

Die jeden Anwender minimal zugeordnete Bandbreite ist 64 Kbit/S (8 KB).

Eine ADSL-Verbindung wird empfohlen.
II.2. TSE / CITRIX UMGEBUNG
SERVER

Minimalanforderungen an die Server-Konfiguration (Beispiel für weniger als 10 Benutzer) :

• Windows SERVER 2003 (SP 1) / 2008 / 2012/ 2016/ höher
• Intel Xeon 2.4Ghz oder besser
• 10 GB Plattenspeicher mindestens verfügbar
• 2 GB RAM

Datenbanken :

• Access (bis zu 3 Benützern)
• SQL Server 7 bis 2008 / 2012/ 2016/ höher / MSDE
• Oracle 8 bis 10
• My SQL 3.x bis 5.x

VISUAL PLANNING Server greift auf die Datenbank (TCP/IP Protokoll) über einen „vpuser ” zu, welcher durch den DB-Administrator vor der Installation von VISUAL PLANNING definiert werden muss. Die Installation von Visual Planning verlangt diesen “user”-Namen.

Betreffend SQL Server : das Login für den Connect erfordert eine SQL- oder gemischte ID.

CLIENTS
Umgebung
Unter Terminal Server Envir (TSE) oder Citrix Metaframe muss der TSE- oder Citrix-Client auf einem Terminal installiert sein.
NETWORK
Die jedem Anwender minimal zugeordnete Bandbreite ist 64 Kbit/S (8 KB).

X schliessen

    Visual Planning evaluieren

      Service

        Nachrichten

        Pressemitteilung Version 5.3 hier als PDF verfügbar


        Neuerungen Visual Planning 5.3 hier als PDF verfügbar


        Visual Planning® jetzt mit Geo Tool und vielen Neuerungen verfügbar.


        Neue Vorlagen verfügbar: Beispielplanungen


        Neue Planungsvorlagen laden Sie sich hier vorgefertigte Planungslösungen herunter.